Was ist der Campustag?

Der Campustag ist das größte studentische Event des Jahres in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock. Er wird seit vielen Jahren vom Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) geplant, organisiert und durchgeführt. Zahlreiche Fachschaftsräte, Hochschulgruppen, studentische Initiativen, aber auch regionale und überregionale Unternehmen präsentieren sich in der Regel auf dem Campustag. Am Abend finden Konzerte bekannterer und unbekannterer Künstlerinnen und Künstler statt. Der Campustag markiert zu Beginn des Semesters einerseits den Anfang des Studiums für tausende Erstsemester, aber auch das krönende Ende der einjährigen Legislatur für den AStA und den Studierendenrat (StuRa).

Im vergangenen Jahr musste der Campustag aufgrund der Corona-Pandemie erstmals abgesagt werden. Auch in diesem Jahr ist der Campustag mit aller gebotenen Vorsicht und in einem anderen Format geplant. So können sich in diesem Jahr leider keine Unternehmen auf dem Campustag vorstellen, dafür werden Fachschaftsräte, Hochschulgruppen, studentische Initiativen, ehrenamtliche Vereine und Verbände sowie zentrale Universitätseinrichtungen dazu die Möglichkeit haben. Die Workshops, die den Campustag stets begleiten, werden fast vollständig in einer Online-Variante angeboten, um größere Menschenansammlungen in kleinen Räumen zu vermeiden. Das Abendprogramm wird aus den Clubs via Streaming stattfinden.

Am Ulmencampus wird es zwischen 09:00 und 14:00 Uhr im Außenbereich die Möglichkeit geben, sich an den zahlreichen Ständen von Hochschulgruppen, diversen Institutionen und uniinternen Einrichtungen beraten und informieren zu lassen. In Haus 1 werden die Fachschaftsräte ebenso zwischen 09:00 und 14:00 Uhr beratend zur Seite stehen. Im Audimax wird es über die Dauer der Präsenzveranstaltung die Möglichkeit geben, den Vorträgen, Streams und Workshops aus dem Hörsaal zuzuschauen. Natürlich könnt ihr euch auch allen online stattfindenden Veranstaltungen von Zuhause aus zuschalten. Die Links dazu folgen am Veranstaltungstag auf dieser Seite. Das RIH wird zwischen 11:00und 13:00 Uhr im Arno-Esch-Hörsaal 2 eine Einführungsveranstaltung für alle internationalen Studierenden durchführen.Diese Veranstaltung wird ebenfalls parallel als Live-Stream angeboten. 

In diesem Jahr wird es zusätzlich die Möglichkeit geben, euch direkt auf dem Campustag gegen Covid-19 impfen zu lassen, solltet ihr noch eine Impfung benötigen. Auch der Rektor selbst wird vor Ort impfen!

Für die gesamte Veranstaltung gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung in den Gebäuden der Universität Rostock sowie zur Angabe von Kontaktdaten am AStA-Registrierungsstand.